Inhalt:

Park Rosenau

Wirtschaftshof mit Löwenbrunnen

 

Bild: Wirtschaftshof Bild: Löwenbrunnen

Der Ökonomiehof ist von rechtwinkelig angeordneten Wirtschaftsgebäuden umstellt. Diese gehen im Kern zum Teil auf mittelalterliche Vorgängerbauten zurück. Im Westen befindet sich der ehemalige Pferdestall, heute Besucherzentrum. Das Gebäude gegenüber im Osten diente als Wagenremise. Die Trakte an der Nordseite des Hofes wurden um 1820 für die Küche sowie für Gärtner- und Dienerschaftswohnungen genutzt. Heute sind hier Betriebsanlagen für die Gärtnerei untergebracht. Den Löwenbrunnen an der Südseite des Hofes mit der Initiale E ließ Herzog Ernst I. (1784-1844) errichten.


| nach oben |