Inhalt:

Park Rosenau

Wasserfälle der Itz

 

Bild: Wasserfälle der Itz

Direkt unterhalb des Schlosses wurde das langsam dahinfließende Flüsschen Itz schon 1817 durch das Einbringen von Steinen und Felsen in einen „Wasserfall“ verwandelt, dessen Rauschen noch oben auf der Terrasse des Schlosses zu vernehmen war und eine romantische Stimmung erzeugen sollte. Unweit flussaufwärts war die Itz durch ein aus Steinen gebildetes Wehr zu einem kleinen Teich angestaut. Der dort angelegte romantische Rastplatz und die Wasserfälle sind heute nur noch rudimentär erhalten.


| nach oben |