Inhalt:

Willkommen in den Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung in Coburg

Aktuelle Informationen

COVID-19: Derzeit besteht keine Maskenpflicht. Wir empfehlen jedoch das Tragen einer FFP2-Maske oder mindestens einer medizinischen Gesichtsmaske.


Bild: Schloss Ehrenburg und Schloss Rosenau

Die Bayerische Schlösserverwaltung betreut nicht nur Schloss Ehrenburg, die ehemalige Stadtresidenz der Coburger Herzöge, sondern auch deren Sommersitz, Schloss Rosenau in Rödental.

Die Veste Coburg gehört ebenfalls zum Besitz der Bayerischen Schlösserverwaltung; das dortige Museum wird jedoch von den Kunstsammlungen der Veste Coburg betrieben.


Tag der offenen Tür im Betriebshof Rosenau

Montag, 3. Oktober 2022, 10-17 Uhr

im Rahmen der Aktion „Türen auf mit der Maus“

Flyer zum Tag der offenen Tür im Betriebshof

Der Bau- und Betriebshof ist frei zugänglich, der Eintritt ist frei.

Bild: Gärtnerin im Park Rosenau

Die Besucherinnen und Besucher erhalten durch vielfältige Angebote spannende Einblicke in den Arbeitsalltag. So präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bau- und Betriebshofs historische und moderne Gartengeräte und schaffen eine Verbindung zwischen der Parkpflege des 19. und des 21. Jahrhunderts.

Aktivstationen bringen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Arbeiten im Einklang mit der Natur näher. Zusätzlich laden Sonderführungen durch den Schlosspark Rosenau ein, den geschichtlichen Hintergründen der Parkanlage nachzuspüren.

Der WDR-Aktionstag „Türen auf mit der Maus“ steht 2022 unter dem Motto “Spannende Verbindungen” und öffnet in ganz Deutschland Türen, die normalerweise verschlossen sind. 

| nach oben |


Wir suchen Sie /
unsere freien Stellen

Die Schloss- und Gartenverwaltung Coburg sucht:
engagierte Bufdis (m/w/d)

Das aktuelle Wetter

 


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden